14.1.13

Top-Moppels


Gestern ist es mir gelungen meine Familieneigenen Top-Moppels abzulichten. Sie durften
für die allerneuste *Frau-Socke-kann-nun-auch-MyBoshi* Kollektion vorführen und dabei auch noch still halten.
Diese MyBoshi Mützen sind zur Zeit der Renner auf dem Schulhof des Juniors. Gut das man eine Mutter hat, die häkeln kann. Das ganze geht wirklich schnell.
2 Mützen an einem Nachmittag, sind für Leute die schon häkeln können, gut machbar. Das Garn ist so dick, da reichen 20 Reihen bis über die Ohren. Ich habe Original-MyBoshi Wolle verwendet. Das gibt es in den tollsten Farben...nur das Liefern hat etwas gedauert. Da gab es wohl Verzögerungen beim Hersteller.
Es werden nicht die einzigen Mützen bleiben. Ich werd Garn nachbestellen.

Kommentare:

casdradaju hat gesagt…

Toll...die scheinen ja super zu passen.
Ich werde bei meiner gehäkelten Mütze wohl einen Gummifaden einziehen müssen...irgendwie sitzt die bei mir nicht so fest auf dem Kopf.
♥-liche Grüße von Dagmar

zuckersüße Äpfel hat gesagt…

Hey liebe Silke, die Mützen sind klasse, endlich mal schicke Männermützen! Vielen Dank auch noch für Deinen superlustigen Kommentar letztens bei mir, was habe ich gelacht! Ich mache Dir gerne mal einen Loop als Tausch, Socken von Dir sind bei mir IMMER Willkommen, ich liebe Sie!

Also ganz, ganz liebe Grüße und bis bald, Tanja

Nickels hat gesagt…

Sehen gut aus, schick, schick!
(Und die Top-Moppels erst ;)))))