22.2.11

Ist Boßeln Sport?

Heute früh überraschte mich mein herzallerliebster Göttergatte mit den Worten:
''Nächsten Sonntag machst DU Sport.''
hä???..ich???...Sport? niemals!
Er hat uns zum Boßeln angemeldet.
Das ist sicher genau meine Sportart...wo mir doch schon in der Schule immer die doofe Kugel beim werfen eher auf die Füße geballert ist. Jetzt soll ich so ein Teil auch noch eine halbe Strasse lang werfen? Das wird bestimmt ein Heidenspaß...für die anderen.
Ich werfe meine kleine Kamera mitnehmen um alles zu dokumentieren und einen Bollerwagen voller Heißgetränke.
Ob ich, wenn ich mir die Füße platt geworfen habe, im Bollerwagen sitzen darf?..und kann ich mein Strickzeug mitnehmen????

Kommentare:

Enjoy hat gesagt…

Da wir in den nächsten Jahren nach Ostfriesland auswandern wollen, haben wir uns auch schon mit dem Thema beschäftigt *g* - wünsche Dir viel Spass..... ;-)

Doria hat gesagt…

boßeln scheint länderübergreifend zu wirken....ich bin schleswig-holsteinerin.
der sportverein hier im ort gibt sich wirklich sehr viel mühe solche aktionen zu machen.
hier kann man sogar drauchentanz, inline-skaten und kung-fu lernen.
ist stricken nicht auch sport?