25.2.12

Herzig und Nachgemacht


Gestern Abend, bei meiner Blogger-Runde hab ich etwas gesehen.

Bei Gaby gab es etwas Süßes.


Das musste ich natürlich gleich Nachmachen für uns....
obwohl wir gar keinen Zucker im Kaffee mögen.
Es ist einfach nur niedlich und so simpel.
Herzigen Würfelzucker hatte ich noch in den Vorräten meiner Küche und
kleine Deko-Zuckerherzchen wurden heute gekauft.
Die kleinen Zuckerherzchen klebt man einfach mit etwas
Zuckerguss auf den Zuckerwürfel.

Meine beste Schwiegermutter von allen wird davon auf jeden Fall ein Päckli bekommen. Sie hat in nächster Zeit mehrere *Kaffeeklatschige* Veranstaltungen.

Kommentare:

Zaunkönigin hat gesagt…

Total süß!!!!Was für Möglichkeiten sich da doch auftun :-)... Herzchen auf Herzchen sieht auch allerliebst aus ♥!!
Mit was für Kleinigkeiten man sich und andere doch froh machen kann, stimmt's!?!
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und schicke Dir viele liebe Grüße

Gaby

Doris Stumpf hat gesagt…

Tolle, wunderberbare Idee! Danke fürs zeigen! Liebe Grüße Doris